Willkommen im grünen Bereich
Willkommen im grünen Bereich
Willkommen im grünen Bereich
Willkommen im grünen Bereich

Klimaquartier Sennestadt durch KlimaExpo.NRW ausgezeichnet!

NRW Bauminister Michael Groschek zeichnete das Klimaquartier Sennestadt als Musterbeispiel für den Klimaschutz aus. Das Projekt konnte in der Themenwelt „Quartiere entwickeln“ den 2. Platz erreichen.

Minister Michael Groschek gratuliert Bernhard Neugebauer
Minister Michael Groschek gratuliert Bernhard Neugebauer - Bildquelle: Aschoffotografie

In der Themenwelt „Quartiere entwickeln“ sucht die KlimoExpo.NRW Projekte, die Bezirke aufwerten, energetische Sanierungen im Gebäudebestand fördern und Anreize für die Bevölkerung schaffen, sich an der Entwicklung ihres Wohnumfeldes zu beteiligen und selbst in Klimaschutzmaßnahmen zu investieren. Das Klimaquartier Sennestadt steht für die Renaissance urbaner Gebiete durch energetische Sanierung bei gleichzeitiger Erhaltung des historischen Stadtbilds.

„Die Bürgerbeteiligung ist in der Sennestadt der Schlüssel zum Erfolg. Dieses Engagement ist herausragend und bündelt die Kräfte mit einem Ergebnis, von dem alle profitieren“, lobte NRW-Bauminister Michael Groschek.

„Das Klimaquartier Sennestadt zeigt den Fortschrittsmotor Klimaschutz auf besondere Weise: Hier werden historische Werte erhalten und Energiekosten maßgeblich reduziert – das freut Bürger und Klima gleichermaßen und ist ein Konzept zum Nachahmen“, betont Wolfgang Jung, Geschäftsführer der KlimoExpo.NRW.

Für die Regionalentwicklungsgesellschaft OstWestflalenLippe GmbH freut sich Geschäftsführer Herbert Weber: „Die Auszeichnung durch die KlimaExpo.NRW ist eine tolle Bestätigung des Projekts Klimaquartier Sennestadt.“

„Wir freuen uns, dass unsere Arbeit eine großartige Auszeichnung durch die Landesregierung erfährt und danken allen, die dabei mitgewirkt haben. Das ist ein zusätzlicher Ansporn zum Weitermachen, denn wir haben in der Sennestadt noch viel vor!“ so Bernhard Neugebauer, Geschäftsführer Sennestadt GmbH, der den Preis vom Minister entgegennahm.

Zurück